Profile
Join date: Dec 8, 2021
About

Was ist elektronische Musik?

Elektronische Musik ist eine musikalische Magie, die im kreativen Prozess elektronische Instrumente und elektronische Musiktechnologie verwendet. Im Allgemeinen ist der Unterschied, der gemacht wird, wenn Kinder elektronische Werkzeuge benutzen, gleichbedeutend mit Kreativität mit elektronischer Technologie. Ein Beispiel für ein elektronisches Instrument zur Klangerzeugung ist die E-Gitarre. Vollständig elektronische Kinder können mit Geräten wie Camcordern, Synthesizern und Computern erstellt werden.

Elektronische Musik ist heute sehr vielfältig und reicht von experimenteller Kunstmusik bis hin zu populärer Musik wie elektronischer Tanzmusik (EDM).

Arten von elektronischer Musik

EDM-Musik ist in viele Kategorien unterteilt, darunter House, Elektro, Trance, Dubstep, Techno, Trip Hop und Moombathon.

Hütte

House-Musik begann in den 1980er Jahren in der Stadt Chicago, Illinois, USA zu erscheinen.

Mitte der 1990er Jahre explodierte die House-Musik nach einem großen Erfolg mit dem Aufkommen des Progressive House zu einer Hochburg. Einen Namen hat sich dieser melodische Typ durch das großartige Engagement von DJs wie Daft Punk, Tiesto, Deadmau5, Steve Aoki...

Housemusik ist hauptsächlich Orchestermusik mit einer etwas kindlichen Ausrichtung, aber sie ist sehr mysteriös und magisch. House ist das Kind von Bass und Percussion.

Das Wichtigste, was das Haus von anderen Musikrichtungen unterscheidet, sind der Bass, das Hauptschlagzeug, die schnellen Beats und die schnellen Beats.

Elektro

Electro bedeutet Videospiel und Videospiel. Elektronische Musik wird hauptsächlich mit elektronischen Drums TR-808 und anderen Instrumenten gespielt.

Die Besonderheit der elektronischen Musik besteht darin, dass sie normalerweise keinen Gesang im Lied verwendet. Wenn dies der Fall ist, ist die Stimme verzerrt.

Ekstase

Daze-Musik entstand in Deutschland und verbreitete sich dann in ganz Europa. Trance ist Musik, die elektronische Kinder betont und sich auf die Tonleiter des Liedes erstreckt.

Viele Leute verwechseln Trance mit House. Im Grunde hat Trance viele Ähnlichkeiten mit House, hat aber eine einfachere Melodie als Hardhouse, Drum'n'Bass, Hardcore, Techno.

Daze-Musik ist dank berühmter DJs wie Armin Van Buuren und Above and Beyond populär geworden.

Dubstep

Dubstep-Musik wurde um 1998 in Großbritannien geboren. Diese Musik hat sehr schweres Schlagzeug und Bass, begleitet von Gesang, der bei jedem Track mitschwingt.

Techno

Technomusik ist die repräsentativste Musik von EDM. Diese Art von Melodie wurde in den 1980er Jahren in Detroit, Michigan, USA geboren und hat eine lebendige, verspielte und kindliche Melodie. Es ist die stärkste aller Tanzmusik-Klassifikationen.

Moderne Musikinstrumente erzeugen technische Musik. Das am häufigsten verwendete Beispiel ist das Clavichord, das elektronisches Schlagzeug und liebevollen Bass kombiniert, um kühne und unverwechselbare Musik zu schaffen.

Trip Hop und Moombathon

Hier sind zwei andere Arten von EDM-Musik, die jedoch etwas weniger beliebt sind als der Rest.

Trip Hop gehört zum elektronischen Downtempo-Genre, es ist vielfältig mit vielen Musikrichtungen wie Funk, Jazz, Soul.

Moombathon hat den gleichen Beat und das gleiche Tempo wie House, aber Beats wie Reggaeton (eine Mischung aus Reggae und Hip Hop).

Website: iPhone Ringtones ist eine Klingelton-Website mit vielen elektronischen Klingeltönen. Sie können die Website besuchen: klingeltöne kostenlos musik, um die besten elektronischen Klingeltöne zu hören.



klingeltone kostenlose